Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Polizei Rostock: Drei mutmaßliche Drogendealer verhaftet

Rostock Polizei Rostock: Drei mutmaßliche Drogendealer verhaftet

Die Rostocker Polizei hat drei junge Männer wegen des Verdachts auf Drogenhandel verhaftet.

Voriger Artikel
Mysteriös: Mann fährt gegen Gefängniswand und stirbt
Nächster Artikel
Auto kracht gegen Lkw und überschlägt sich mehrfach

Die Polizei Rostock nahm mutmaßliche Drogendealer fest.

Quelle: Jens Wolf/archiv

Rostock. Die Rostocker Polizei hat drei junge Männer wegen des Verdachts auf Drogenhandel verhaftet. Die Männer im Alter von 18, 19 und 20 Jahren stehen unter Verdacht, regelmäßig Betäubungsmittel in großer Menge erworben und gewinnbringend an Kleindealer in der Rostocker Innenstadt verkauft zu haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die drei Tatverdächtigen seien am Tag zuvor bei einer sogenannten „Beschaffungsfahrt“ angehalten und vorläufig festgenommen worden. Bei dem Einsatz sowie bei späteren Wohnungsdurchsuchungen stellten die Beamten diverse Betäubungs- und Beweismittel sicher. Drei Haftbefehle wurden erlassen.

dpa/mv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Waren
Polizei steht vor der Anwaltskanzlei, in der eine Frau erschossen wurde.

Die Ermittler vermuten, dass der 79 Jahre alte Tatverdächtige aus Waren seine Waffe auf dem Rückweg nach Hause weggeworfen oder versteckt hat. Der Fluchtweg führt an mehreren Seen und sumpfigem Gebiet vorbei.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge