Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Polizei fasst mutmaßlichen Autodieb an Peene

Bargischow/Kopenhagen/Rostock Polizei fasst mutmaßlichen Autodieb an Peene

In einer aufwändigen Fahndung haben die Beamten einen im dänischen Kopenhagen gestohlenen Wagen eines Rostockers bis ins ostvorpommersche Bargischow verfolgt.

Bargischow 53.8328659 13.755449
Google Map of 53.8328659,13.755449
Bargischow Mehr Infos
Nächster Artikel
Polizei ortet gestohlenes Auto: Dieb versucht zu flüchten

Ein Hubschrauber der Polizei in der Luft. (Symbolbild)

Quelle: Felix König

Bargischow/Kopenhagen/Rostock. Das in Kopenhagen (Dänemark) entwendete Auto eines Rostockers ist nach einem aufwändigen Polizeieinsatz in Bargischow bei Anklam (Landkreis Vorpommern-Greifswald) sichergestellt und der mutmaßliche Dieb festgenommen worden. Wie die Polizei berichtete, habe der Bestohlene am Sonntag den Verlust des Fahrzeugs gemeldet. Es konnte auf der Autobahn 20 kurz vor der Anschlussstelle Greifswald geortet werden.

Polizisten verfolgten den Wagen von der A 20 über die Bundesstraßen 110 und 109 bis nach Bargischow. Dort fanden sie ihn verlassen und beschädigt vor. Der mutmaßliche Dieb war in Richtung Peene geflüchtet.

Durch den Einsatz des Polizeihubschraubers der Verdächtige schließlich geortet und von Beamten am Boden festgenommen wurden. Es handelt sich um einen 22-jährigen Mann aus Litauen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PI Anklam

Am Freitag, gegen 04:00 Uhr, brach in Bansin, in einem alten zweigeschossigen Wohnheim für Auszubildende im Hotelgewerbe, ein Feuer aus.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge