Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Polizei stoppt Verkehrssünder
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Polizei stoppt Verkehrssünder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:22 15.05.2017
Eine Autofahrerin bläst bei einer Polizeikontrolle in ein Atemalkoholmessgerät. Quelle: Jens Wolf
Anzeige
Grimmen

Ein 17-jähriger Mopedfahrer mit einem Atemalkoholwert von 1,87 Promille, eine Transporterfahrerin unter Drogen und ein volltrunkener Autofahrer - den Beamten des Polizeireviers in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) gingen am Wochenende einige Verkehrssünder ins Netz.

Bereits am Sonnabend bekam das Revier den Hinweis, dass in Franzburg ein Pkw-Fahrer nicht nüchtern zu sein scheint. Tatsächlich stellten die Beamten einen Atemalkoholwert von 2,6 Promille fest.

In der Nacht zum Sonntag gegen 3.30 Uhr stoppten die Polizisten auf der B194 nahe Steinhagen eine 41-jährige Frau, die mit einem Transporter unterwegs war. Hier hatten die Beamten den Verdacht, dass die Frau unter Einfluss von Drogen steht. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet.

Diese verzögerte sich allerdings, da sie unterwegs zum Krankenhaus Bartmannshagen auf einen Unfall zukamen. Ein 17-jähriger Mopedfahrer aus der Gemeinde Süderholz war gestürzt, zog sich aber nur leichte Verletzungen zu. Ein durchgeführter Atemalkohltest ergab schließlich einen Wert von 1,87 Promille. Auch hier wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet.

OZ

Mehr zum Thema

Bei Mölschow auf der Insel Usedom kam es am Mittwochnachmittag zu einem schweren Unfall, bei dem ein ... leicht verletzt wurde. Es bildete sich ein großer Rückstau.

10.05.2017

Ob Pedelec, E-Bike oder S-Pedelec - die elektronischen Alternativen zum klassischen Fahrrad sind für viele äußerst attraktiv. Doch beim Kauf, der Benutzung und im Hinblick auf die Straßenverkehrsordnung sollten einige Dinge beachtet werden.

12.05.2017

In Höhe Samtens entdeckten Autofahrer drei Rehe auf der von Wildzäunen umgebenen Fahrbahn. Die Bundesstraße wurde für eine Stunde voll gesperrt.

12.05.2017

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige