Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Polizei stoppt alkoholisierten Pkw-Fahrer
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Polizei stoppt alkoholisierten Pkw-Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 18.05.2018
Dem 38-Jährigen wurde die Weiterfahrt untersagt. Er musste sich einer Blutprobenentnahme unterziehen. Quelle: Volkmar Schulz
Miltzow

Ein 38-jährigen Mann aus der Gemeinde Sundhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen), der unter Einfluss von Alkohol mit dem Pkw unterwegs war, ging Polizisten des Grimmener Reviers am Donnerstag in Miltzow ins Netz.

Wie die Polizei informiert, stoppten die Polizisten den Mann gegen 14.45 Uhr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,05 Promille. Eine Blutprobenentnahme musste angeordnet werden.

Der 38-Jährige handelte sich damit eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen des Fahrens unter Alkoholeinfluss ein.

Krüger Anja

Mehr zum Thema

Unbekannte sind in der Nacht zu Montag in eine Hühnerfarm und in ein Postverteilerzentrum eingedrungen.

14.05.2018

Im vergangenen Jahr wurden erstmals mehr als 1000 Menschen in Rostock vermisst. Die Zahlen steigen weiter, doch eine Lösung ist nicht in Sicht.

15.05.2018

Der heutige Polizeieinsatz im Zusammenhang mit dem angemeldeten Aufzug und mehreren Gegendemonstrationen ist beendet.

14.05.2018

In Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) kam am Donnerstagvormittag ein 78-jähriger Mann mit seinem Pkw von der Straße ab. Grund waren wohl gesundheitliche Probleme. Der Mann zog sich leichte Verletzungen zu.

18.05.2018

Schlägereien, Verhaftungen von Dealern: In der City, insbesondere in den Wallanlagen, gab es in jüngerer Zeit mehrere Polizeieinsätze. Die Stadt muss etwas tun, fordert die Union. Kein Grund zur Aufregung, findet Senator Steffen Bockhahn (Linke).

18.05.2018

Der Vorfall hat sich im Park der Hochschule ereignet.

17.05.2018