Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Polizei sucht weiterhin nach Zeugen zu einem Raub
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Polizei sucht weiterhin nach Zeugen zu einem Raub
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 28.10.2017
Die Polizei sucht nach zwei Zeugen, die einen Räuber verfolgt, aber nicht erreicht haben. Quelle: Friso Gentsch / Dpa
Anzeige
Stralsund

Die Polizei in Stralsund ist nach dem Handtaschenraub am Montag an der Sundpromenade noch immer auf der Suche nach den beiden Hauptzeugen.

Die beiden Männer hatten einer 74-jährigen Frau geholfen, nachdem ihr gegen Mittag ein etwa 30- bis 35-jähriger Mann mit Zopf und weinrotem Shirt die Handtasche mit Geld gestohlen hatte. Die Frau wurde dabei verletzt und musste ins Krankenhaus.

Die beiden Männer verfolgten den Täter über die Sarnowstraße Richtung Brunnenaue, konnten ihn aber nicht mehr erreichen. Die gesuchten Zeugen sind etwa 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß und haben kurze schwarze Haare. Möglicherweise sind sie Ausländer.

Die Polizei erhofft sich von ihnen wichtige Hinweise zum Täter, der nach wie vor nicht ermittelt werden konnte. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten, sich unter Telefon 03831/2 89 00 zu melden.

Jörg Mattern

Ein Lastwagen fährt auf der A19 zu schnell in die Dauerbaustelle an der Petersdorfer Brücke. Der mit Stahl beladene Transporter gerät auf die Mittelleitplanke. Die Autobahn Berlin-Rostock ist erst nach stundenlangen Bergungsarbeiten wieder passierbar.

12.04.2018

Ein junger Autofahrer übersah den Mann am Dienstagabend in Neubrandenburg. Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle.

20.04.2018

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018
Anzeige