Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Polizei zieht Betrunkene aus dem Verkehr
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Polizei zieht Betrunkene aus dem Verkehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 03.05.2018
In Wolgast und Koserow musste zwei Autofahrer ins Atemalkoholtestgerät pusten. In beiden Fällen kamen erhebliche Promille-Werte zusammen. Quelle: Polizei Neubrandenburg (symbolfoto)
Koserow

Bei einer Fahrzeugkontrolle im Ostseebad Koserow hat die Polizei Donnerstagvormittag einen angetrunkenen Mann aus dem Verkehr gezogen. Nachdem sie sein Fahrzeug gestoppt hatten, nahmen die Beamten Alkoholgeruch bei dem 50-Jährigen wahr. Der Mann stimmte einer freiwilligen Atemalkoholmessung zu. Die ergab einen Wert von 0,99 Promille. Daraufhin wurde ihm die Weiterfahrt untersagt. Er muss nun mit einem Verfahren rechnen.

Tags zuvor hatten Polizisten in Wolgast einen betrunkenen Pocket-Bike-Fahrer gestellt. Der 33-Jährige habe sich zunächst durch Flucht einer Kontrolle entziehen wollen, sei aber kurze Zeit später ausfindig gemacht worden, teilte ein Polizeisprecher mit. Der Mann habe keinen Helm getragen und für das geführte Kraftfahrzeug weder Zulassung noch Versicherung vorweisen können. Bei einer Atemalkoholmessung stellten die Beamten bei ihm einen Wert von 1,55 Promille fest. Gegen den Wolgaster wurden Ermittlungen unter anderem wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz aufgenommen.

Ewert Hannes

Mehr zum Thema

Über das Design der Mercedes B-Klasse lässt sich streiten. In puncto Leistung und Qualität sind sich die Experten jedoch einig: Der Senior ist auch noch in älteren Generationen topfit.

02.05.2018

Fehlt die Kabeltrommel, ist das auf dem Campingplatz ärgerlich, aber ein lösbares Problem. Sind aber Fensterdichtungen porös, der Gasherd kaputt oder gar die HU abgelaufen, ist das folgenreicher. Tipps für einen erfolgreichen Saisonstart mit dem Reisemobil.

02.05.2018

Mit dem Wohnmobil oder Wohnwagen in den Urlaub zu fahren, ist für viele Deutsche ein Traum. Soll der nicht als Alptraum enden, beachten Anfänger besser ein paar Dinge - angefangen beim Führerschein an.

02.05.2018

Im Fall einer räuberischen Erpressung von fünf Euro weitet die Polizei ihre Ermittlungen aus.

04.05.2018

Erst kürzlich verletzte sich Schlagstar Vanessa Mai bei Proben schwer am Rücken. Die Sängerin zieht aus dem Unfall ganz eigene Schlussfolgerungen.

03.05.2018

Nach dem Brand zweier historischer Häuser am Wismarer Marktplatz hat das DRK Nordwestmecklenburg ein Spendenkonto eingerichtet. Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach der Brandursache.

04.05.2018