Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Postauto von Pkw gerammt: Zwei Verletzte

Bützow Postauto von Pkw gerammt: Zwei Verletzte

Bei dem Zusammenstoß mit einem Auto in der Nähe von Bützow (Landkreis Rostock) ist der Transporter der Deutschen Post am Montagvormittag auf die Seite geschleudert worden.

Voriger Artikel
Feuer auf ehemaligem Flughafengelände
Nächster Artikel
Polizei zieht Mann unter Drogen aus dem Verkehr

Beim Zusammenstoß eines Posttransporters mit einem Pkw sind am Montag in der Nähe von Bützow (Landkreis Rostock) zwei Menschen verletzt worden.

Quelle: Stefan Tretropp

Bützow. Beim Zusammenstoß eines Posttransporters mit einem Pkw sind am Montag in der Nähe von Bützow (Landkreis Rostock) zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Fahrerin am Vormittag aus Bernitt kommend auf die Landesstraße 11 abbiegen. Offenbar übersah sie dabei einen Pkw, der von rechts kam.

Durch den Aufprall wurde das Postfahrzeug auf die Seite geschleudert und die Fahrerin im Auto eingeklemmt. Sie kam wie der Fahrer des Pkw in ein Krankenhaus. Die Höhe des Schadens ist noch nicht klar.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr halfen der Deutschen Post dabei, alle Pakete, Zeitungen und Briefe aus dem Unfallwagen in ein zweites Fahrzeug umzuladen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Unfall in Hamburg
Die Wracks der bei dem Unfall komplett zerstörten Taxis am Ballindamm in Hamburg.

Mitten in der Stadt zwei zertrümmerte Taxis: Bei einem schweren Unfall ist in Hamburg ein Fahrgast gestorben. Die Umstände sind noch unklar, aber offenbar war eines der Taxis gestohlen.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge