Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Postauto von Pkw gerammt: Zwei Verletzte
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Postauto von Pkw gerammt: Zwei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 08.05.2017
Beim Zusammenstoß eines Posttransporters mit einem Pkw sind am Montag in der Nähe von Bützow (Landkreis Rostock) zwei Menschen verletzt worden. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Bützow

Beim Zusammenstoß eines Posttransporters mit einem Pkw sind am Montag in der Nähe von Bützow (Landkreis Rostock) zwei Menschen verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Fahrerin am Vormittag aus Bernitt kommend auf die Landesstraße 11 abbiegen. Offenbar übersah sie dabei einen Pkw, der von rechts kam.

Durch den Aufprall wurde das Postfahrzeug auf die Seite geschleudert und die Fahrerin im Auto eingeklemmt. Sie kam wie der Fahrer des Pkw in ein Krankenhaus. Die Höhe des Schadens ist noch nicht klar.

Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr halfen der Deutschen Post dabei, alle Pakete, Zeitungen und Briefe aus dem Unfallwagen in ein zweites Fahrzeug umzuladen.

OZ

Mehr zum Thema

Mitten in der Stadt zwei zertrümmerte Taxis: Bei einem schweren Unfall ist in Hamburg ein Fahrgast gestorben. Die Umstände sind noch unklar, aber offenbar war eines der Taxis gestohlen.

04.05.2017

Tiere werden zunehmend zur Gefahr auf den Straßen. Die Zahl der Verkehrstoten sinkt hingegen.

06.05.2017

Großeinsatz für die Helfer: Zwei Autos sind auf der Bundesstraße 96 beim südostmecklenburgischen Usadel kollidiert. Beim benachbarten Klein Trebbow hat ein Krad einen bremsenden Pkw gerammt.

08.05.2017

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige