Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Prügelei im Schützenhouse
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Prügelei im Schützenhouse
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:57 11.12.2017
Laut Polizei sind mindestens zwei Menschen bei der Prügelei in Marlow verletzt worden. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Marlow

In der Diskothek Schützenhouse in Marlow (Vorpommern-Rügen) ist es am Wochenende offenbar zu einer handfesten Schlägerei gekommen. Die genauen Umstände sind laut Polizei noch unklar. Allerdings sind offenbar zwei Beteiligte ins Krankenhaus eingeliefert worden.

Ein 18-Jähriger aus Rostock wurde demnach leicht verletzt. Ein 32-jähriger Mann aus Stralsund erlitt Schnittverletzungen. Waffen seien laut Polizei jedoch nicht eingesetzt worden.

Allerdings sollen an der Prügelei noch weitere Personen beteiligt gewesen sein. Auch sollen weitere Menschen verletzt worden sein. Die Polizei ermittelt. Fest steht, dass Alkohol im Spiel war. Die Atemalkoholwerte der festgestellten Zeugen liegt zwischen 0,1 und 1,91 Promille.

Robert Niemeyer

Zwei Jugendgruppen haben sich in Rostock kurz nach der Schließung des Weihnachtsmarktes am Freitagabend attackiert. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

10.02.2018

Ein Lastwagen fährt auf der A19 zu schnell in die Dauerbaustelle an der Petersdorfer Brücke. Der mit Stahl beladene Transporter gerät auf die Mittelleitplanke. Die Autobahn Berlin-Rostock ist erst nach stundenlangen Bergungsarbeiten wieder passierbar.

12.04.2018

Ein junger Autofahrer übersah den Mann am Dienstagabend in Neubrandenburg. Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle.

20.04.2018
Anzeige