Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Radler von Auto angefahren und schwer verletzt
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Radler von Auto angefahren und schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 26.08.2018
Ein Rettungswagen brachte den Radler zur Behandlung ins Krankenhaus. Quelle: Nicolas Ammer/dpa/symbolbild
Stavenhagen

Wie die Polizei mitteilte, kam es gegen 18.35 Uhr in Stavenhagen an der Kreuzung Pribbenower Weg / Warener Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer.

Der 49-jährige Fahrer eines Toyota sei dabei den Pribbenower Weg in Richtung Warener Straße entlang gefahren. An der Kreuzung Pribbenower Weg / Warener Straße habe er beabsichtigt, nach links in die Warener Straße abzubiegen.

„Dabei übersah er den in der Warener Straße auf einem Radweg fahrenden und von rechts kommenden 61-jährigen Radfahrer“, sagte ein Polizeisprecher.

Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Hierbei wurde der Radfahrer so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Müritz-Klinikum von Waren gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen.

Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beläuft sich auf 500 Euro.

dpa/kha

Die Polizei hat am Samstagabend gegen 18 Uhr einen Pkw-Fahrer in Malchin kontrolliert, der in den Straßengraben gefahren war. Der Mann war vollkommen betrunken.

26.08.2018

Polizei stoppt Diebe an der Grenze / Einer trug einen Bolzenschneider bei sich

25.08.2018

Sitzbänke sind in Stralsund ohnehin nicht sehr oft zu finden. Nun haben unbekannte Täter sechs hochwertige Bänke am Wulflamufer so stark beschädigt, dass sie nicht repariert werden können.

24.08.2018