Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Rentner bei Unfall schwer verletzt

Neuenkirchen Rentner bei Unfall schwer verletzt

Ein 90 Jahre alter Rüganer ist bei einem Unfall bei Neuenkirchen schwer verletzt worden.

Neuenkirchen. Ein 90 Jahre alter Rüganer ist bei einem Unfall bei Neuenkirchen schwer verletzt worden. Er war am Dienstagvormittag gegen 8.55 Uhr auf der Verbindungsstraße zwischen Neuenkirchen und dem Gut Lebbin unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache sei er nach Angaben der Polizei mit seinem Hyundai von der Fahrbahn abgekommen und prallte anschließend gegen einen Baum. Dabei verletzte sich der Fahrzeugführer, der in der Gemeinde zu Hause ist, schwer. Er wurde durch Rettungskräfte versorgt und dann mit einem Rettungshubschrauber zur Uni-Klinik Greifswald geflogen.

Am Auto, das abgeschleppt werden musste, soll ein Schaden von etwa 5000 Euro entstanden sein. Ausgelaufene Betriebsflüssigkeiten seien von Kameraden der freiwilligen Feuerwehr beseitigt worden.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Neu Pudagla
Die Leitplanke wirkte bei beiden Unfällen wie eine Sprungschanze.

Schnelle Reaktion auf zwei tödliche Unfälle an der Bundesstraße 111

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge