Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Schwerer Unfall bei Baumpflegearbeiten
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Schwerer Unfall bei Baumpflegearbeiten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:30 17.10.2017
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht (Symbolbild). Quelle: Nicolas Armer/dpa
Anzeige
Mirow

Bei Baumpflegearbeiten ist am Dienstag ein 48-Jähriger in Mirow (Mecklenburgische Seenplatte) schwer verletzt worden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall am frühen Nachmittag auf dem Gelände eines Strandhotels. Der Mann wollte Sturmschäden beseitigen und sägte in drei Metern Höhe an einem Baumstamm, als ein schwerer Ast herunterfiel und den 48-Jährigen am Kopf traf.

Der Mann wurde mit einem Schädelbruch ins Klinikum Neubrandenburg gebracht. Die Verletzung soll nicht lebensgefährlich sein. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

dpa/OZ

Mehr zum Thema

Ein Autofahrer aus dem Kreis Quedlinburg hat am Freitag in Stuthof bei Rostock einen neunjährigen Radfahrer angefahren.

13.10.2017

Drei Leichtverletzte an der A20-Trebeltalbrücke bei Grimmen.

17.10.2017

Zwei Unfälle in der Rostocker Innenstadt haben am Dienstag zu massiven Behinderungen im Berufsverkehr geführt.

18.10.2017

Ein junger Autofahrer übersah den Mann am Dienstagabend in Neubrandenburg. Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle.

20.04.2018

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018
Anzeige