Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Sechs Verletzte bei Auffahrunfall
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Sechs Verletzte bei Auffahrunfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 10.06.2017
Auf der L 03 bei Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) sind am Sonnabend zwei Autos zusammengestoßen. Unter den Verletzten sind auch zwei Kleinkinder. Quelle: Polizei
Anzeige
Rolofshagen

Sechs Menschen sind am Sonnabend bei dem Zusammenstoß zweier Autos auf der Landesstraße 03 bei Grevesmühlen (Landkreis Nordwestmecklenburg) verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 27 Jahre alte Autofahrerin gegen 11.15 Uhr in Richtung Rolofshagen abbiegen. Dies übersah ein 19-jähriger Fahrer, der mit seinem Auto dahinter fuhr.

In dem ersten Auto wurden vier Insassen leicht verletzt, darunter zwei Kleinkinder. Leichte Verletzungen zogen sich auch die beiden Personen in dem zweiten Auto zu. Alle Verletzten wurden in Krankenhäuser gebracht.

Die Höhe des Schadens konnte die Polizei noch nicht beziffern. Auf der Straße kam zu zwischenzeitlich zu Verkehrsbehinderungen.

OZ

Mehr zum Thema

Ein Rentner hat in Grevesmühlens Innenstadt einen schweren Verkehrsunfall verursacht

06.06.2017

Zahl der Fälle nimmt im Nordosten stark zu. Fast 11 000 Fahrerfluchten im Jahr 2016.

06.06.2017

Weil zwei Männer beim Grillen am Strand von Kaltenhof auf Poel nicht aufpassten, erlitt ein Mädchen aus Hamburg Verbrennungen zweiten Grades. Die Männer hatten das Feuerverbot missachtet.

10.06.2017

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige