Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Spezialeinheit in Kandelin stundenlang im Einsatz
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Spezialeinheit in Kandelin stundenlang im Einsatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:19 12.06.2018
Polizisten mussten einen Beteiligten überwältigen und aus dem Haus bringen. Quelle: Roland Weihrauch
Kandelin

Ein Polizeieinsatz war am Montag von etwa 10 Uhr bis 14.50 Uhr in Kandelin notwendig, als nach einem Nachbarschaftsstreit einer der Beteiligten gedroht hatte, sich mit einem Messer selbst zu verletzen.

Bei diesem Einsatz an der alten Dorfstraße wurden die Grimmener Polizisten aus benachbarten Revieren sowie von einer Spezialeinheit unterstützt.

Ein Streit unter Nachbarn scheint Ausgangspunkt einer Auseinandersetzung gewesen zu sein, die bei Eintreffen der Grimmener Polizeibeamten bereits beendet war. Da allerdings der 60-jährige Beteiligte andeutete, sich mit einem Messer selbst verletzen zu wollen, sich in sein Haus zurückzog und nicht auf die Aufforderungen der Beamten einging, wurden Spezialkräfte angefordert. Auch, weil nicht bekannt war, ob noch weitere Personen im Haus waren, ist der polizeibekannte 60-Jährige zunächst mehrmals gebeten worden, das Haus zu verlassen.

Dieser Bitte kam der Mann aus Kandelin nicht nach, sodass die Spezialeinheit ihn nach einem Zugriff überwältigte und aus dem Haus brachte. Er wurde zur medizinischen Betreuung ins Krankenhaus gefahren. Zwei Personen befanden sich zudem noch im Haus, die unverletzt blieben. Es kam zu keinen weiteren Personenschäden.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizei wegen des Verdachts der Körperverletzung sowie zu den Umständen des Streits wurden aufgenommen und dauern derzeit noch an.

Jaekel Almut

Mehr zum Thema

Einem Hund ging es nach einem Spaziergang in Rostock-Gehlsdorf schlecht. Der Dackel musste zum Tierarzt. Dieser wiederum hat einen bösen Verdacht für die Ursache.

07.06.2018

Die Rostocker Kriminalpolizei ermittelt seit den Abendstunden des 08.06.2018 wegen des Verdachts einer Sexualstraftat in den Rostocker Wallanlagen.

09.06.2018

Am 10.06.2018, gegen 01:25 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg Kenntnis von einem Unfall, bei dem eine Person verletzt worden sein soll.

10.06.2018

Der Staatsschutz ermittelt, weil von einer politisch motivierten Tat auszugehen ist. Der Angriff auf das 25-jährige Mitglied einer Studentenverbindung ereignete sich in der Goethestraße.

12.06.2018

In der Nähe von Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ist ein Mann in der Nacht zu Montag mit seinem Lkw gegen einen Baum gefahren. Die Unfallursache ist noch unklar.

11.06.2018

Körperverletzungen, Trunkenheitsfahrten und kurzzeitig vermisste Kinder: Das war das Parkfest in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) aus Sicht der Polizei.

11.06.2018