Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Spritztour: Zehnjähriger nimmt sich Opas Autoschlüssel
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Spritztour: Zehnjähriger nimmt sich Opas Autoschlüssel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:01 13.06.2018
Ein kleiner Junge ist in der Nacht zu Mittwoch in Grambin (Landkreis Vorpommern-Greifswald) am Steuer des Autos seines Opas gestoppt worden. Quelle: Christopher Niemann
Ueckermünde/Grambin

Ein zehn Jahre alter Junge ist in der Nacht zu Mittwoch mit dem Auto seines Opas losgefahren. Wie die Polizei mitteilte, meldeten mehrere Zeugen gegen 2 Uhr, dass in Ueckermünde (Landkreis Vorpommern-Greifswald) ein offenbar betrunkener Fahrer in Schlangenlinie auf der Straße unterwegs sei. Das Auto war zu diesem Zeitpunkt bereits beschädigt. Kurz darauf meldete sich der Besitzer des Fahrzeugs bei der Polizei und gab an, der Junge hätte unerlaubt die Autoschlüssel genommen.

Die Polizei stoppte den jungen Fahrer in Grambin. Der Zehnjährige teilte den verblüfften Beamten mit, er sei gerade auf dem Weg zu einer Freundin. Der Sachschaden wird auf 3000 Euro geschätzt. Menschen wurden nicht verletzt.

OZ

Mehr zum Thema

Die beiden Motorradfahrer, die am Sonnabend in Ückeritz auf der Insel Usedom bei einem Unfall schwer verletzt wurden, melden sich aus der Unimedizin Greifswald bei ihren Rettern.

13.06.2018

Nach der überraschenden Niederlage bei der Landratswahl gehen die Christdemokraten lieber rasch wieder zur Tagesordnung über. Konsequenzen? Fehlanzeige.

13.06.2018

Nach einem schweren Unfall musste die A 20 bei Lübeck voll gesperrt werden. Gasflaschen explodierten auf einem Lkw. Der Fahrer des Sattelzugs wurde schwer verletzt.

13.06.2018

Nach einem schweren Unfall musste die A 20 bei Lübeck voll gesperrt werden. Gasflaschen explodierten auf einem Lkw. Der Fahrer des Sattelzugs wurde schwer verletzt.

13.06.2018

Seebär-Dame Daisy will im Zoo Rostock auch für die kommenden Deutschland-Spiele der Fußball-Weltmeisterschaft die Gewinner voraussagen. Ihr erster Tipp richtet sich jedoch gegen die National-Elf.

13.06.2018

Weil ein Mann fast eine Stunde in der Ostsee schwamm, haben zwei Frauen in Groß Schwansee (Landkreis Nordwestmecklenburg) die Feuerwehr alarmiert. Rettungskräfte suchten nach dem Mann. Er kehrte nach zwei Stunden unversehrt an den Strand zurück.

12.06.2018