Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Tödlicher Unfall bei Güstrow
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Tödlicher Unfall bei Güstrow
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 05.06.2017
Bei einem Unfall auf der L 14 ist am Montag ein Mann gestorben. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Güstrow

Tödlicher Unfall auf der L 14 zwischen Plaaz (Landkreis Rostock) und Glasewitz: Am Pfingstmontagmittag ist ein 62-Jähriger mit seinem Auto auf gerader Strecke von der Straße abgekommen. Laut Angaben der Polizei prallte das Fahrzeug gegen einen Baum und überschlug sich mehrfach.

Passanten eilten dem Unfallopfer zur Hilfe. Sie und auch der wenig später eintreffende Notarzt konnten nichts mehr für den Mann aus der Region tun. Er starb noch an der Unfallstelle.

Die Straße wurde in beide Richtungen für mehrere Stunden voll gesperrt. Zum Einsatz kamen auch die Freiwillige Feuerwehr und ein Sachverständiger der Dekra. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern gegenwärtig an.

Stefan Tretropp

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige