Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Unfall beim Abbiegen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Unfall beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 17.05.2017
Laut Polizei entstand bei dem Unfall ein Gesamtsachschaden in Höhe von rund 15000 Euro. Quelle: dpa
Anzeige
Klockenhagen

Bei einem Verkehrsunfall in Klockenhagen bei Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) ist eine Person leicht verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war am Dienstagnachmittag eine 71-jährige Frau mit ihrem Wagen aus Richtung Hirschburg kommend in Richtung Landesstraße 21 unterwegs. Auf diese wollte sie nach rechts in Richtung B 105 abbiegen und übersah dabei einen Audi 80, der sich laut Polizei gerade im Überholvorgang befand. Es kam zur seitlichen Berührung der beiden Wagen.

Der Audi mit seinem 81 Jahre alten Fahrer wurde in den Straßengraben geschleudert. Die 80-jährige Frau auf dem Beifahrersitz wurde dabei verletzt und zur weiteren medizinischen Untersuchung ins Krankenhaus nach Rostock gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtsachschaden von rund 15 000 Euro.

Robert Niemeyer

Mehr zum Thema

Unfall in Grimmen (Vorpommern-Rügen) zwischen Pkw und Fahrrad

12.05.2017

Nach 34 Jahren Schichtdienst ist der Polizist aus Kassebohm neuer Kontaktbeamter in Markgrafenheide

17.05.2017

Auto erfasst in Ahlbeck einen 13-jährigen Fahrradfahrer. Der Junge wird mit Helikopter ins Greifswalder Klinikum geflogen.

16.05.2017

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018

Nach Vorfällen muss die Polizei die Ausgabe der Crivitzer Tafel schützen. Drei Strafanzeigen wegen Körperverletzung liegen vor.

11.03.2018

Mit ihrem Job sorgen sie für Sicherheit in der Hansestadt. Hier geben Polizisten Einblick in ihre Arbeit.

11.03.2018
Anzeige