Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Unfassbar: Hund aus dem Fenster geworfen
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Unfassbar: Hund aus dem Fenster geworfen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:33 11.03.2018
Die Polizei in Grevesmühlen sucht Zeugen zu einem Fall, bei dem ein Hund schwer verletzt worden ist. Quelle: Friso Gentsch
Anzeige
Grevesmühlen

Diese Tat ist einfach unglaublich. Im Wohngebiet am Wasserturm in Grevesmühlen wurde am Donnerstagmorgen ein Hund aus dem vierten Stock geworfen. Zeugen hatten beobachtet, wie das Tier aus dem Fenster gehalten und einfach fallen gelassen wurde.

Der Terrier verletzte sich bei dem Aufprall schwer, ein Tierarzt kümmert sich inzwischen um den Hund. Zeugen hatten zuerst den Tierarzt verständigt und anschließend die Polizei alarmiert.

Wie die Beamten mitteilten, konnte in der verdächtigen Wohnung kein Täter festgestellt werden. Die Ermittlungen laufen. Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können, der sich gegen 8.50 Uhr ereignet hat.

Prochnow Michael

Mehr zum Thema

Die GSG 9 wurde in den 1970er Jahren mit dem spektakulären Einsatz bei einer Flugzeugentführung im somalischen Mogadischu berühmt. Der islamistische Terrorismus stellt die Eliteeinheit vor neue Probleme.

16.02.2018

Richter gibt Bilder aus der Überwachungskamera frei

19.02.2018

Richter gibt Bilder aus der Überwachungskamera frei

19.02.2018

Seit diesem Jahr ist Bernd Wittwer der neue Kontaktbeamte in Schmarl. Damit bekommt der Stadtteil einen Polizisten mit viel Erfahrung.

21.02.2018

Lateinamerikanische Juristen auf der Suche nach neuen Wegen für ihre Justiz

21.02.2018

Einbruchserie in Grevesmühlener Kleingartenanlagen im Januar

16.02.2018
Anzeige