Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Urlauberin fährt Poller in Heringsdorf um
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Urlauberin fährt Poller in Heringsdorf um
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 09.05.2018
In Heringsdorf wurde ein Poller umgefahren. Verletzt wurde dabei niemand. Quelle: Tilo Wallrodt/archiv
Heringsdorf

Wieder wurde ein Poller auf der Insel Usedom überfahren. Dieses Mal übersah eine 27 Jahre alte Fahrerin aus Lübeck in Schleswig-Holstein das Hindernis in der Heringsdorfer Friedenstraße. Der Schaden wird von der Polizei mit 3000 Euro angegeben. Sie hatte keinen Alkohol vorher getrunken. Vor Kurzem übersah ebenfalls eine Frau in Zinnowitz einen Poller.

Hannes Ewert

Ein 20-jähriger Kradfahrer fuhr am Mittwochmorgen vor dem Seebad Lubmin auf ein Auto auf und erlitt schwere Verletzungen.

09.05.2018

Gutscheinkarten im Wert von 900 Euro hatte der Mann aus der Gemeinde Sundhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) gekauft, um Anspruch auf einen vermeintlichen Gewinn in Höhe von 28 000 Euro zu haben. Sein Sohn verhinderte den Betrug schließlich noch.

09.05.2018

Bei dem Unfall auf der Autobahn 20 in Höhe der Ortschaft Plüschow wurde der 54-Jährige schwer verletzt.

09.05.2018