Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Verkehrsunfall mit Sachschaden

Ribnitz-Damgarten Verkehrsunfall mit Sachschaden

Polizei wurde ins Ribnitz-Damgartener Gewerbegebiet West gerufen.

Voriger Artikel
Wolgast: Vermisster Angler weiterhin verschwunden
Nächster Artikel
Schocksekunde: Auto kracht in nagelneues Küchenstudio

Bei dem Unfall im Kreuzungsbereich Klockenhäger Straße/Am Nettelrade blieb es bei Sachschaden.

Quelle: Edwin Sternkiker

Ribnitz-Damgarten. Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag in Ribnitz-Damgarten (Vorpommern-Rügen) gegen 10 Uhr im Kreuzungsbereich Klockenhäger Straße/Am Nettelrade (Gewerbegebiet West). Wie die Polizei mitteilte, waren daran drei Fahrzeuge beteiligt, verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Pkw waren nicht mehr fahrbereit

Zum Unfallhergang: Ein 45-jähriger Skoda-Fahrer wollte nach links auf die Klockenhäger Straße einbiegen und habe dabei offenbar einen von rechts kommenden Skoda, der von einer 59-Jährigen gesteuert wurde, übersehen, teilte die Polizei mit. Dadurch kam es zum Zusammenstoß und der Skoda der 59-jährigen Fahrerin wurde gegen einen 3,5-Tonnen-Lkw gedrückt. Die beiden Skoda waren nicht mehr fahrbereit.  Wie die Polizei weiter mitteilte, beläuft sich der Sachschaden auf rund 5100 Euro.

Edwin Sternkiker

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Zwei Fahrradfahrer sind in der Rostocker KTV zusammengeprallt. Ein Mann beginn Fahrerflucht. (Symbolfoto)

Zwei Männer sind am Mittwoch in Rostock mit ihren Fahrrädern zusammengeprallt. Ein 29-Jähriger blieb schwer verletzt zurück, während der andere Beteiligte einfach davon fuhr.

mehr
Mehr aus Aktuelle Beiträge