Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Vier Verletzte bei Unfall nach Vorfahrtfehler
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Vier Verletzte bei Unfall nach Vorfahrtfehler
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 14.01.2018
Ein Transporter (rechts) ist nach einer Kollision mit einem Geländewagen (links) in Neuendorf bei Rostock auf die Seite gestürzt. Quelle: Stefan Tretropp
Anzeige
Neuendorf

Ein Vorfahrtsfehler hat am Samstagabend vor den Toren Rostocks einen Verkehrsunfall mit insgesamt vier Verletzten ausgelöst. Bei dem Crash an einer Kreuzung stürzte eines der beteiligten Fahrzeuge auf die Seite.

Wie die Polizei mitteilte, kam in der Ortschaft Neuendorf bei Roggentin zu dem Unglück. Nach  Erkenntnissen der Beamten kollidierte der Fahrer eines Transporters mit einem auf der Hauptstraße fahrenden Geländewagen.

Durch den Aufprall wurde der Transporter auf die Seite geschleudert. Seine drei Insassen und der Fahrer des Geländewagens erlitten leichte Verletzungen.

Die Straße musste während der Bergung der verunfallten Autos voll gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 20 000 Euro.

OZ

Nachbarn alarmieren die Rettungskräfte

13.01.2018

Gemeinde Binz lobt bis zu 1000 Euro aus für Mithilfe zum Ergreifen der Täter

16.02.2018

In Wolgast rückten die Polizei, der Rettungsdienst und die Feuerwehr in die Ostrowskistraße aus, da ein Mann offensichtlich medizinische Hilfe benötigt.

12.01.2018
Anzeige