Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte in Vorpommern
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Vorfahrt missachtet: Zwei Schwerverletzte in Vorpommern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 12.10.2018
Mutmaßlich durch einen Fehler beim Abbiegen sind bei einem Verkehrsunfall in Lebehn (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zwei Menschen schwer verletzt worden. (Symbolfoto) Quelle: Tilo Wallrodt
Lebehn

Mutmaßlich durch einen Fehler beim Abbiegen sind bei einem Verkehrsunfall in Lebehn (Landkreis Vorpommern-Greifswald) zwei Menschen schwer verletzt worden. Ein 40-jähriger Autofahrer hatte am Donnerstag gegen 20 Uhr beim Abbiegen auf eine Bundesstraße nach ersten Ermittlungen die Vorfahrt missachtet, wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte.

Ein 41-jähriger Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und prallte in das Auto. Beide Männer wurden am Donnerstag mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 15 000 Euro.

dpa/mv

Ein 26 Jahre alter Mann aus Neustrelitz ist am Freitag in Untersuchungshaft genommen worden, weil er an 16 Garagenaufbrüchen in Neubrandenburg (beide Landkreis Mecklenburgische ...

12.10.2018

Die Bundespolizei hat vor dem Grenzübergang Linken nach Polen ein Auto mit vermutlich gestohlenen Waren im Wert von 10 000 Euro entdeckt. Im Fahrzeug lag außerdem griffbereit ein Springmesser.

12.10.2018

Nach dem Unfall wurde die Straße für zwei Stunden voll gesperrt.

12.10.2018