Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Vorfahrtsfehler: Drei Verletzte nach Unfall auf Kreuzung
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Vorfahrtsfehler: Drei Verletzte nach Unfall auf Kreuzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:23 27.08.2018
Symbolfoto. Bei dem Unfall am Sonntagabend in Grimmen wurden drei Personen leicht verletzt. Quelle: Tilo Wallrodt
Grimmen

Drei Personen wurden bei einem Unfall am Sonntagabend in Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) verletzt. Ein Pkw-Fahrer missachtete das Vorfahrtsrecht eines anderen Pkw an der Ampelkreuzung Friedrichstraße / Straße der Solidarität und stieß frontal mit diesem zusammen.

Wie die Polizei informiert, befuhr der 30-jährige Fahrer eines Pkw-Kia die Straße der Solidarität aus Richtung Kulturhaus kommend und beabsichtigte, die Kreuzung zu queren. Da die Ampelanlage nicht in Betrieb war, galt die Vorfahrtsregelung durch die Beschilderung. Diese missachtete der Greifswalder und stieß ungebremst mit dem auf der Friedrichstraße fahrenden, vorfahrtsberechtigten, Pkw der Marke VW zusammen.

Verletzt wurden bei dem Unfall die 18-jährige Fahrerin des VW-Lupo aus der Gemeinde Süderholz sowie ihre 17-jährige Beifahrerin aus Grimmen. Beide wurde per Rettungswagen zur Untersuchung in das Krankenhaus nach Bartmannshagen gebracht. Die Beifahrerin des Unfallverursachers, eine 22-jährige Frau aus Greiswald, wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt. Sie wurde zur Untersuchung mit dem Rettungswagen in das Klinikum nach Greifswald gefahren.

Beide Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit. Am VW entstand nach Einschätzung der Polizei wirtschaftlicher Totalschaden. Den entstandenen Schaden an den beiden Wagen schätzt die Polizei auf insgesamt circa 5000 Euro.

Krüger Anja

Ein 80-jähriger aus Neustrelitz war am Sonntagabend als vermisst gemeldet worden. Mittlerweile wurde er gefunden.

27.08.2018

Ein 80-jähriger Badegast aus Sachsen ist am Sonntagabend leblos aus der Ostsee geborgen worden. Reanimationsmaßnahmen durch die Rettungskräfte blieben ohne Erfolg.

27.08.2018

Ein 44-Jähriger fährt auf der Autobahn gegen die Leitplanke und setzt die Fahrt fort. Polizisten halten ihn an und bemerken Alkoholgeruch.

26.08.2018