Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Windböe drückt Pkw mit Hänger von der Straße
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Windböe drückt Pkw mit Hänger von der Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:18 28.10.2017
Ein Unfall aufgrund des starken Windes ereignete am Sonabendvormittag bei Grimmen. Quelle: Tilo Wallrodt
Anzeige
Grimmen

Zwei Personen wurden bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 194 bei Grimmen am Sonnabend gegen 09:45 Uhr verletzt.

Der 57-jährige Fahrer eines Audi mit Anhänger befuhr die B 194 aus Richtung Grimmen kommend in Richtung Abtshagen. Eine plötzlich auftretende Windböe drückte den Anhänger und den Pkw nach rechts von der Fahrbahn. Der Fahrer bremste seinen Pkw stark ab und kam dabei wieder auf die Fahrbahn zurück. Hier drehte er sich mit dem Fahrzeug und kam quer zur Fahrbahn in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit der im Gegenverkehr befindlichen 70-jährigen Fahrerin eines Pkw  Volvo seitlich zusammen. Die 70-Jährige und die 52-jährige Beifahrerin im Audi wurden dabei verletzt. Beide kamen zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt etwa 15000 Euro.

Die B194 war für etwa 1 Stunde voll gesperrt.

Almut Jaekel

Ein Lastwagen fährt auf der A19 zu schnell in die Dauerbaustelle an der Petersdorfer Brücke. Der mit Stahl beladene Transporter gerät auf die Mittelleitplanke. Die Autobahn Berlin-Rostock ist erst nach stundenlangen Bergungsarbeiten wieder passierbar.

12.04.2018

Ein junger Autofahrer übersah den Mann am Dienstagabend in Neubrandenburg. Der Fußgänger starb noch an der Unfallstelle.

20.04.2018

Nach dem Überfall in Göhren konnte das 56 Jahre alte Opfer keine genaue Beschreibung des Täters abliefern. Allerdings hat die Polizei offenbar DNA des Täters sichergestellt.

17.01.2018
Anzeige