Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Wolf bei Verkehrsunfall getötet
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Wolf bei Verkehrsunfall getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 07.10.2018
Auf der B 110 zwischen Murchin und Pinnow ist am Sonnabendmorgen gegen 9 Uhr eine Wölfin in ein Auto gelaufen. Sie wurde dabei getötet. Quelle: privat
Anklam

Am Sonnabend kam es gegen 9 Uhr auf der Bundesstraße 110 zu einem Verkehrsunfall. Ein 33-jähriger Fahrer eines Pkw VW Passat befuhr die B 110 aus Richtung Murchin kommend in Richtung Usedom. Kurz vor ihm lief plötzlich eine Wölfin auf die Fahrbahn. Es kam zum Zusammenstoß. Die Wölfin wurde getötet.

Am Pkw entstand ein Sachschaden von 1500 Euro. Die Wölfin wurde von der Amtstierärztin des Landkreises Vorpommern-Greifswald geborgen und zur Untersuchung zum Leibnitz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung nach Berlin versandt.

Nitzsche Henrik

Auch wenn sie von vielen gar nicht wahrgenommen werden – nahezu täglich sind Videowagen auf Vorpommerns Straßen unterwegs, um schwere Verstöße gegen die Regeln zu ahnden.

06.10.2018

Auch wenn sie von vielen gar nicht wahrgenommen werden – nahezu täglich sind Videowagen auf Vorpommerns Straßen unterwegs, um schwere Verstöße gegen die Regeln zu ahnden.

06.10.2018

Mit fünf Anzeigen von Autobesitzern beschäftigte sich am Freitagmorgen die Polizei auf Usedom. In allen Fällen wurden in der Nacht die Scheiben eingeschlagen. Bargeld und ein mobiles Navi wurden gestohlen.

05.10.2018