Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Aktuelle Beiträge Zinnowitz: Unfallfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis
Nachrichten Polizei-Report Aktuelle Beiträge Zinnowitz: Unfallfahrer hatte keine gültige Fahrerlaubnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 13.05.2018
Der Fahrer des Motorrads fuhr einem Auto auf, welches in den Neuendorfer Weg in Zinnowitz abbiegen wollte. Wie sich herausstellte, war sein Gefährt nicht gedrosselt. Quelle: Hannes Ewert
Anzeige
Zinnowitz

Am Sonntagnachmittag kam es gegen 14.15 Uhr in Zinnowitz auf Usedom zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 111, bei dem eine 18-jährige Sozius-Fahrerin mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus geflogen wurde. Wie die Polizei am Nachmittag mitteilte, fuhr der 17 Jahre alter Fahrer einem vor ihm abbiegenden Auto auf. Er kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus.

Wie sich bei der Unfallaufnahme nun herausstellte, war der Fahrer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für sein Gefährt. „Das Motorrad war nicht gedrosselt“, heißt es in einer Mitteilung der Polizei.

Die vier Insassen aus dem abbiegenden Autos blieben unverletzt. Es entstand zusätzlich ein Sachschaden in Höhe von rund 3000 Euro.

Die B 111 war für einen längeren Zeitraum gesperrt. Ein Rettungshubschrauber landete für den Transport der Verletzten mitten auf der Kreuzung.

Hannes Ewert

Mehr zum Thema

Ein Personenzug steuert nahe dem Aichacher Bahnhof auf einen Güterzug zu. Es kracht, zwei Menschen sterben, viele werden verletzt. Nun wurde der Fahrdienstleiter festgenommen.

09.05.2018

In Kandelin (Landkreis Vorpommern-Rügen) stießen am Dienstagmorgen ein Lkw und ein Pkw - beide mit Anhänger unterwegs - zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von ingesamt rund 6000 Euro.

09.05.2018

In Zinnowitz auf der Insel Usedom kam es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Motorradunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Die Bundesstraße 111 war für längere Zeit voll gesperrt.

14.05.2018

Die Polizei in Anklam im Landkreis Vorpommern-Greifswald konnte am Sonnabend eine Diebesbande dingfest machen. Die Georgier hatten es in einem Einkaufsmarkt auf Smartphones abgesehen.

13.05.2018

In Zinnowitz auf der Insel Usedom kam es am Sonntagnachmittag zu einem schweren Motorradunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Die Bundesstraße 111 war für längere Zeit voll gesperrt.

14.05.2018

Ein Lkw ist am Sonntag auf der B 109 von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der 39 Jahre alte Fahrer erlitt einen Schock. Ein Pkw-Fahrer, der den Unfall ausgelöst haben soll, ist flüchtig.

15.05.2018
Anzeige