Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Autofahrer auf A20 bei Unfall schwer verletzt

Grimmen/Neubrandenburg Autofahrer auf A20 bei Unfall schwer verletzt

Bei einem Überholmanöver rammte ein 58 Jahre alter Mann bei Grimmen mit seinem Wagen einen anderen Pkw.

Grimmen. Ein Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 20 nahe Grimmen (Landkreis Vorpommern-Rügen) schwer verletzt worden. Der 58-Jährige, der mit seinem Wagen viel zu schnell unterwegs war, hatte beim Überholen ein anderes Auto gerammt, wie die Polizei in Neubrandenburg mitteilte.

Sein Wagen geriet darauf ins Schleudern, überschlug sich mehrmals und blieb im Straßengraben liegen. Der 58-Jährige wurde am Sonntagabend in die Klinik gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei-Report