Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizei-Report Fahrgastschiff rammt Charterboot
Nachrichten Polizei-Report Fahrgastschiff rammt Charterboot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 12.07.2013
Anzeige
Waren

Ein Fahrgastschiff hat im Eldenburger Kanal bei Waren (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) ein Charterboot gerammt und leicht beschädigt. Menschen wurden bei dem Unfall am Mittwoch nicht verletzt, wie ein Sprecher der Wasserschutzpolizei am Donnerstag sagte. Nach ersten Ermittlungen hatte sich der Bootsführer der Jacht beim Ausweichen in der Ausfahrt in den Kölpinsee Richtung Plau versteuert. Daraufhin lag sein Schiff so ungünstig in der Fahrrinne, dass das 28 Meter lange Fahrgastschiff auffuhr.

An Bord des Fahrgastschiffes waren etwa 50 Passagiere, auf der Zehn-Meter-Jacht sechs Menschen. Der vielbefahrene Eldenburger Kanal gilt mit etwa 20 Meter Breite als Nadelöhr, aber bisher nicht als Unfallschwerpunkt. 2012 waren nach einem Fahrfehler zwei 40 Meter lange Ausflugsschiffe zusammengestoßen.

dpa

Anzeige