Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Leiche in Gartenteich gefunden

Rostock Leiche in Gartenteich gefunden

Passanten fanden am Freitag im Rostocker Stadtteil Groß Klein einen auf dem Wasser treibenden Mann. Die Polizei vermutet, dass es sich um einen vermissten Rentner handelt.

Voriger Artikel
Fett-Entsorgungsfirma verliert schmierigen Abfall in Wohngebiet
Nächster Artikel
Polizei löst mehr Kriminalfälle

In einem Gartenteich im Rostocker Stadtteil Groß Klein wurde am Freitag eine Leiche gefunden.

Quelle: Stefan Tretropp

Rostock. Schockierender Fund im Rostocker Stadtteil Stadteil Groß Klein: Passanten entdeckten um 17 Uhr in einem Gartenteich einen leblos treibenden Mann. Sie zogen den noch angezogenen Körper an Land und alarmierten die Polizei. Die Beamten konnten nur noch den Tod des Verunglückten feststellen.

Bei dem Toten könnte es sich laut Polizei um einen vermissten Renter handeln. Die Kripo ist am Fundort aktuell noch mit der Leichenschau beschäftigt.

 



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Groß Klein
Ein toter Mann wurde in diesem Teich auf einem privaten Grundstück gefunden.

Rechtsmediziner ermittelt zur Todesursache.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Polizei-Report