Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizei-Report Mädchen verletzt: Polizei sucht flüchtigen Fahrer
Nachrichten Polizei-Report Mädchen verletzt: Polizei sucht flüchtigen Fahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 26.03.2014

Die Polizei in Nordwestmecklenburg sucht nach einem Autofahrer, der bereits am 20. März in Bad Kleinen ein achtjähriges Mädchen auf einem Roller verletzt haben soll. Wie die Polizeiinspektion Wismar gestern mitteilte, stand das Mädchen mit einer Freundin gegen 17.10 Uhr an der Fußgängerampel in der Wismarschen Straße. Bei Grün rollerten beide über die Straße. Ein Pkw-Fahrer, der aus Richtung Netto-Markt kam, hatte Rot, fuhr aber an den Kindern vorbei. Dabei streifte das Auto die Achtjährige am rechten Bein, sie erlitt Schürfwunden und Prellungen.

Der Verursacher flüchtete. Mutter und Tochter meldeten sich wenige Minuten später in der Polizeistation Bad Kleinen und zeigten die Unfallflucht an. Nach ersten Zeugenaussagen soll es sich bei dem Auto um einen dunklen VW Golf IV handeln. Wer Hinweise geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Wismar, ☎ 0 38 41/20 30, oder bei jeder anderen Polizeidienststelle.



OZ

Anzeige