Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Polizei stellt mutmaßliche Reifendiebe

Schwerin Polizei stellt mutmaßliche Reifendiebe

Während die Beamten in Schwerin zwei Verdächtige in der Nähe einer Werkstatt ergreifen konnten, sind die Einbrecher in einen Baumarkt flüchtig.

Schwerin. Ein 31- und ein 45-jähriger Mann aus Schwerin sind am Samstagabend von der Polizei nach eigenen Angaben als mutmaßliche Reifendiebe festgenommen worden. In dem Transporter, mit dem sie unterwegs waren, fanden die Beamten Reifen, die offenbar im einer Autowerkstatt in Schweriner Stadtteil Lankow entwendet worden waren.

Unbekannte drangen in den frühen Morgenstunden des Sonntags in einen Baumarkt in der Nähe ein. Sie warfen die Eingangstür ein und entkamen innerhalb weniger Minuten mit Beute in noch nicht geklärter Höhe.



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei-Report