Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 6 ° Regenschauer

Navigation:
Sportlicher Pizzabote schlägt Räuber in die Flucht

Neubrandenburg Sportlicher Pizzabote schlägt Räuber in die Flucht

Ein 19-Jähriger konnte sich in Neubrandenburg erfolgreich wehren, als er von drei Unbekannten angegriffen wurde.

Neubrandenburg. Dank seiner Erfahrungen als Kampfsportler hat ein Pizzabote in Neubrandenburg drei Räuber in die Flucht geschlagen. Das Trio habe den 19-Jährigen am frühen Sonntagmorgen in der Neubrandenburger Oststadt abgepasst und umringt, nachdem dieser seine Bestellungen ausgeliefert hatte, teilte eine Polizeisprecherin am Montag mit. Dann habe einer der drei Männer zugeschlagen.

Der Pizzabote habe die Angreifer jedoch mit „gezielten Schlägen“ in die Flucht schlagen können. Er wurde leicht verletzt, konnte seine Einnahmen aber retten.

Nun fahndet die Polizei in Neubrandenburg nach den drei Männern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizei-Report