Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Fußgänger bei Unfall am Ortsausgang Zemitz tödlich verletzt

PP Neubrandenburg Fußgänger bei Unfall am Ortsausgang Zemitz tödlich verletzt

Am 17.01.2015 ereignete sich gegen 21:45 Uhr auf der Landstraße 26, Ortsausgang Zemitz in Richtung Anklam ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Pkw.Der ...

Zemitz. Am 17.01.2015 ereignete sich gegen 21:45 Uhr auf der Landstraße 26, Ortsausgang Zemitz in Richtung Anklam ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Pkw.Der 30-jährige Fahrer eines Pkw Skoda befuhr die Landstraße aus Richtung Zemitz kommend in Richtung Anklam. Nach ersten Erkenntnissen betrat der Fußgänger, welcher sich ebenfalls in Richtung Anklam bewegte, plötzlich die Fahrbahn.um diese möglicherweise zu queren.

Der Fahrzeugführer aus Wolgast konnte einen Zusammenstoß mit dem 55-Jährigen aus Hohensee nicht mehr verhindern. Der Fußgänger erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und verstarb trotz sofortiger Reanimierungsmaßnahmen an der Unfallstelle.

Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Hierzu wurde ein technischer Sachverständiger hinzugezogen. Der Fahrer des Pkw blieb unverletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde die Landstraße zeitweise voll gesperrt.


Original: Fußgänger bei Verkehrsunfall tödlich verletzt (LK Vorpommern- Greifswald)



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeimeldungen Greifswald