Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Mittleres Mecklenburg Waren: Couragierter Bürger verhindert Diebstahl eines Transporters
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Mittleres Mecklenburg Waren: Couragierter Bürger verhindert Diebstahl eines Transporters
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 16.01.2015
Anzeige
Waren

Einem couragierten Bürger aus Waren ist es zu verdanken, dass zwei Tatverdächtige eine Diebstahlshandlung in Waren/Müritz nicht zu Ende bringen konnten. Ein Warener beobachtete am 16.01.2015 gegen 02:50 Uhr, wie sich zwei Männer im Schutz ihres eigenen Fahrzeuges an einem fremden Transporter zu schaffen machten. Daraufhin alarmierte er die Polizei.

Es stellte sich heraus, dass sich die beiden 22- und 32-jährigen Litauer bereits gewaltsam Zutritt zu dem Transporter verschafft hatten. Die beiden Männer wurden vorläufig festgenommen und zur Polizeidienststelle nach Waren/Müritz gebracht. Nach Abschluss der dortigen polizeilichen Maßnahmen konnten sie die Dienststelle wieder verlassen.

Sie haben sich nun in einem Ermittlungsverfahren wegen versuchten Diebstahls in besonders schwerem Fall zu verantworten. Die Polizei bedankt sich bei dem umsichtigen Zeugen für die umgehende Meldung. Dadurch konnten die Täter auf frischer Tat gestellt und ein Diebstahl verhindert werden.


Original: Waren/Müritz: Couragierter Bürger beobachtet Straftat und informiert die Polizei (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte)



OZ

Anzeige