Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° bedeckt

Navigation:
VW streift Bus mit 49 Insassen

PP Neubrandenburg VW streift Bus mit 49 Insassen

Am 10.05.2017, gegen 16:15 Uhr, befuhr der 78-jährige Fahrzeugführer eines PKW VW die L 21 aus Richtung Ahrenshoop kommend in Richtung Born.

Ahrenshoop. Am 10.05.2017, gegen 16:15 Uhr, befuhr der 78-jährige Fahrzeugführer eines PKW VW die L 21 aus Richtung Ahrenshoop kommend in Richtung Born. Nach Zeugenaussagen kam er in einer Rechtskurve leicht nach links von seiner Fahrbahn ab. Ein auf der Gegenfahrbahn fahrender Bus, welcher mit 49 Personen besetzt war, konnte dem VW nicht mehr rechtzeitig ausweichen.
In der weiteren Folge streifte dann der VW den entgegenkommenden Bus. Hierbei wurden keine Personen verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, welcher vor Ort auf ca. 20.000,-EUR geschätzt wurde.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 08.05.2017 gegen 16:00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg über den Notruf bekannt, dass es eine Schlägerei auf dem Marktplatz gibt.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Ribnitz-Damgarten