Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Rostock Kleintransporter in Brand gesetzt
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Rostock Kleintransporter in Brand gesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:38 09.06.2017
Anzeige
Rostock

Unbekannte Täter schlugen kurz nach Mitternacht bei einem geparkten Kleintransporter Volkswagen T5 in der Rostocker Grubenstraße eine Scheibe ein und warfen brennende Kohleanzünder in den Fahrgastraum. Das Feuer ergriff die vorderen Sitze und breitete sich schnell aus. Ein Zeuge bemerkte die lodernden Flammen in dem Fahrzeug und informierte den Polizeinotruf.
Die sofort alarmierten Kameraden der Rostocker Berufsfeuerwehr konnten den Brand schnell löschen. Der entstandene Sachschaden bleibt noch zu ermitteln.
Die Kriminalpolizei hat sofort die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen und am Tatort Spuren gesichert, deren Auswertung noch andauert.

ots

Anzeige