Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Rostock Segelboot kentert im Überseehafen Rostock
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Rostock Segelboot kentert im Überseehafen Rostock
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 11.08.2018
Anzeige
Rostock

Am 11.08.2018 um 14:30 Uhr kenterte ein ca. 8 m langes Segelboot auf Höhe des Liegeplatzes 55 im A-Becken des Rostocker Überseehafens. Durch die Wasserschutzpolizeiboote vor Ort konnten die sechs Besatzungsmitglieder aus der Warnow sicher an Land gebracht werden. Zur Aufrichtung des Segelbootes ist ein sog. Tagesboot "Görmitz" des WSA im Einsatz.
Zur Kenterung kam es nach Aussagen der Crew durch eine plötzliche Windböe, welche das Segelboot erfasste.

ots

In der Nacht von Sonnabend auf Sonntag ist es gegen 1.30 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung auf dem Seebrückenfest in Graal-Müritz gekommen.

22.07.2018

Am 16.06.2018 gegen 11:30 Uhr wurde in einem Großmarkt in Rostock ein 30-Jähriger Mann gestellt. Dieser versuchte seinen Einkauf mit einem gefälschten 100-Euro-Schein zu bezahlen.

16.06.2018

Die Rostocker Kriminalpolizei ermittelt seit den Abendstunden des 08.06.2018 wegen des Verdachts einer Sexualstraftat in den Rostocker Wallanlagen.

09.06.2018
Anzeige