Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Rügen 31-jähriger Bergener entzieht sich Verkehrskontrolle und wird zu Fuß in Waldstück gefasst
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Rügen 31-jähriger Bergener entzieht sich Verkehrskontrolle und wird zu Fuß in Waldstück gefasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:15 09.05.2018
31-jähriger Bergener entzieht sich Verkehrskontrolle und wird zu Fuß in Waldstück gefasst. (Symbolbild) Quelle: Archiv
Putbus

Am Montag führten zwei Polizeibeamte gegen 14.20 Uhr eine Geschwindigkeitskontrolle auf der Landstraße 301 in Putbus stadtauswärts in Richtung Bergen durch. Dabei fiel ihnen Autofahrer auf, der sich mit 82 km/h der Kontrolle näherte. Die Beamten gaben Zeichen zum Anhalten, die jedoch durch den Fahrer offenbar ignoriert wurden. Anstatt anzuhalten und sich der Verkehrskontrolle zu stellen, schien der Fahrzeugführer eher zu beschleunigen.

Der Beamte musste sich mit einen Sprung in den Seitengraben retten. Die Polizisten folgten dem Fahrer umgehend Richtung Bergen und fanden zunächst nur den abgestellten Pkw in einem Waldweg nahe des Bahnübergangs Alt Pastitz. Zu Fuß suchten sie weiter und entdeckten einen Mann, der allerdings beteuerte, nichts von einer Geschwindigkeitsüberschreitung sowie dem Pkw zu wissen und sich als Spaziergänger ausgab. Die weitere Personen- und Fahrzeugkontrolle jedoch ergab, dass der 31-jährige Bergener der gesuchte Mann ist.

Der Insulaner war stark alkoholisiert, die Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 1,66 Promille. Zudem besitzt der Mann keine gültige Fahrerlaubnis. Der 31-Jährige muss sich nun wegen des Verdachts der Trunkenheitsfahrt und des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr verantworten.

ots

Mehr zum Thema

Am Freitag prallte im Landkreis Vorpommern-Greifswald ein Autofahrer in einen entgegenkommendes Motorrad.

04.05.2018

Der Einsatz eines Gasbrenners zur Unkrautvernichtung hatte am Freitag in Rerik verheerende Folgen.

04.05.2018

Nach dem Fund einer gestohlenen Flamingo-Statue vor einer Woche in einem Teich im Rostocker Stadtteil Evershagen hat der Entdecker am heutigen Samstagabend nun den ...

05.05.2018

Am Mittwoch wurde eine 47-Jährige in Ribnitz-Damgarten von einem Zug angefahren.

30.04.2018

auf der K 16 bei Wittenhagen

20.04.2018

Am gestrigen Tag, dem 08.03.2018, kam es im Verlaufe des Vormittags zu einem Polizeieinsatz an der Integrierten Gesamtschule (IGS) Grünthal in Stralsund.

09.03.2018