Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Südvorpommern Unfall mit Schwerverletztem: 80-Jähriger übersieht Motorradfahrer beim Abbiegen
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Südvorpommern Unfall mit Schwerverletztem: 80-Jähriger übersieht Motorradfahrer beim Abbiegen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:45 04.05.2018
Ein Stralsunder Motorradfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. (Symbolbild) Quelle: OZ
Ueckermünde

Am Freitag kam es am Bahnübergang Jatznick (Landkreis Vorpommern-Greifswald) gegen 14.30 zu einen schweren Unfall, bei dem sich ein Motorradfahrer schwer verletzte.

Wie die Polizei mitteilte bog ein 80-Jähriger auf der Landstraße 32 aus Richtung am Bahnübergang nach links auf die B 109 ab. Dabei übersah der Mann einen Motorradfahrer und prallte mit dem Zweirad zusammen. Der 30-Jährige Zweiradfahrer aus Stralsund stürzte und wurde mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Greifswald gebracht.

Der Autofahrer und seine Beifahrerin blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Schaden von knapp 10 000 Euro. Die Straße war etwa eine Stunde lang voll gesperrt.

ots

In Malchow
Am 04.05.2018, gegen 13:10 Uhr kam es in Malchow in der Friedrich-Ebert-Straße zu einem Verkehrsunfall.

04.05.2018

Durch eine Zeugin wurde der Polizei telefonisch mitgeteilt, dass es auf einer größeren Feier am "Kiosk 2000" in Neubrandenburg zu einer Schlägerei gekommen sei.

01.05.2018

Am 24.04.2018 kam es gegen 21:37 Uhr in der Waldstraße in Kummerow Heide zum Brand eines Nebengebäudes in welchem sich eine Garage, ein Heizraum mit Öllager sowie eine Fußpflegepraxis befanden.

25.04.2018