Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Biker bei Verkehrsunfall auf der B5 schwerverletzt

PP Rostock Biker bei Verkehrsunfall auf der B5 schwerverletzt

Am heutigen Tage kam es gegen 17:35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Grabow und Kremmin. Dabei wurde ein aus dem Landkreis Prignitz stammender 54-jähriger Motorradfahrer schwerverletzt.

Grabow. Am heutigen Tage kam es gegen 17:35 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Grabow und Kremmin. Dabei wurde ein aus dem Landkreis Prignitz stammender 54-jähriger Motorradfahrer schwerverletzt.
Ein 65-jähriger Fahrzeugführer eines Opel Astra verließ auf Höhe der Unfallstelle die B5, um in einer Waldzufahrt zu wenden. Anschließend fuhr er wieder auf die B5 und übersah das aus Richtung Grabow kommende Motorrad.
Obwohl der Motorradfahrer noch versuchte auszuweichen, war ein Zusammenstoß nicht zu verhindern.
Der Motorradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß schwerverletzt und ins Klinikum Schwerin gebracht. Der PKW-Fahrer erlitt einen Schock und wurde an der Unfallstelle medizinisch versorgt.
Die Bundesstraße musste für ca. 2,5 h vollgesperrt werden.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
PP Neubrandenburg

Am 08.05.2017 gegen 16:00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg über den Notruf bekannt, dass es eine Schlägerei auf dem Marktplatz gibt.

mehr
Mehr aus Polizeimeldungen Südwestmecklenburg