Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° Schneeregen

Navigation:
Alkoholisierter LKW-Fahrer verursacht Unfall im Seehafen Wismar

Landeswasserschutzpolizeiamt Alkoholisierter LKW-Fahrer verursacht Unfall im Seehafen Wismar

Am 12.01.2015 um 09:30 Uhr erhielt die Wasserschutzpolizei Wismar Kenntnis von einem Verkehrsunfall im Seehafen Wismar.

Wismar. Am 12.01.2015 um 09:30 Uhr erhielt die Wasserschutzpolizei Wismar Kenntnis von einem Verkehrsunfall im Seehafen Wismar. Hierbei beschädigte ein LKW beim Rangieren und Rückwärtsfahren einen dahinter stehenden PKW. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft beim LKW-Fahrer fest. Ein entsprechender Test ergab einen Wert von 0,94 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

Der 52-jährige LKW-Fahrer wird sich nun einem Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs stellen müssen.


Original: LWSPA M-V: Alkoholisierter LKW-Fahrer verursacht Unfall im Seehafen Wismar



OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeimeldungen Wismar