Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Polizeimeldungen Wismar Verkehrsunfall in Lützow - Verursacher hatte keine Fahrerlaubnis
Nachrichten Polizei-Report ots-Polizeireport Polizeimeldungen Wismar Verkehrsunfall in Lützow - Verursacher hatte keine Fahrerlaubnis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 12.01.2015
Anzeige
Lützow

In Lützow ereignete sich am Montagvormittag gegen 10:30 Uhr ein Verkehrsunfall bei dem ein Sachschaden von 4.000 Euro entstand. Der 26-jährige Fahrer eines Daihatsu und der 54-jährige Fahrer eines Toyota befuhren am Montag die Ortslage Lützow aus Richtung Schwerin kommend. An einer Ampel musste der Toyota-Fahrer verkehrsbedingt vor dem Daihatsu halten. Dieses bemerkte der 26-Jährige zu spät und fuhr mit seinem Daihatsu auf den Toyota auf.

Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der 26-jährige Unfallverursacher nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Weiter war der Daihatsu zum Zeitpunkt des Unfalls nicht für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und am Fahrzeug befanden sich amtliche Kennzeichen, die ehemals an einem Kfz angebracht waren, dass der Beifahrerin gehört. Der Daihatsu wiederum gehört einem Bekannten des Fahrzeugführers.

Die Beamten fertigten Strafanzeigen wegen des Fahrens ohne erforderliche Fahrerlaubnis, des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und des Verstoßes gegen die Abgabenordnung.


Original: Verkehrsunfall - Verursacher hatte keine Fahrerlaubnis



OZ

Anzeige