Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -5 ° Schneeschauer

Navigation:
Polizei blitzt Papagei

Zweibrücken Polizei blitzt Papagei

Der „rasende“ Vogel wurde in einer Tempo-30-Zone im pfälzischen Zweibrücken mit 43 Stundenkilometern gemessen.

Zweibrücken. Ein fliegender Papagei ist im pfälzischen Zweibrücken von der Polizei geblitzt worden. Der „rasende“ Vogel wurde in einer Tempo-30-Zone mit 43 Stundenkilometern gemessen.

Zunächst hatten die beiden Beamten an der Kontrollstelle vor einem Rätsel gestanden. Die Messanlage löste aus, ohne dass ein Auto zu sehen war. Als die Ordnungshüter genauer hinschauten, entdeckten sie auf dem Blitzerfoto den flatternden Papageien.

Die wildlebenden Halsbandsittiche haben sich in einem Park in Zweibrücken angesiedelt. Sie gehören zum Stadtbild, erläuterte ein Polizeisprecher.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Sydney

In Australien kommen zahlreiche Tiere und Pflanzen vor, die es sonst nirgendwo auf der Welt gibt. Doch viele davon sind bedroht.

mehr
Mehr aus Nachrichten
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

MV-jobs.de

Die Jobsuchmaschine MV-jobs.de bietet über 19.000 Stellenangebote und Jobs in und um die Hansestadt Rostock. Ob Ausbildung, Arbeitsplätze für Fachkräfte, Quereinsteiger oder Führungsposition - der MV-Jobmarkt bietet Stellenanzeigen für alle Qualifikationen. mehr