Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Abschied mit dem Triple: Jupp Heynckes in Zahlen und Daten

Kurzbiografie Abschied mit dem Triple: Jupp Heynckes in Zahlen und Daten

Er hat praktisch alles gewonnen, was es im Fußball zu gewinnen gibt - als Spieler wie als Trainer: Josef „Jupp“ Heynckes in Zahlen geb.

Voriger Artikel
„Piqué, hau ab“: Barça-Star von spanischen Fans bepöbelt
Nächster Artikel
Große Erfolge, viel Gefühl: Bayerns Triple-Macher Heynckes

Sein triumphales Jahr 2013: Bayern-Trainer Jupp Heynckes wird nach dem Gewinn der Champions League gegen Borussia Dortmund von seinem Team in die Luft geworfen.

Quelle: Andy Rain

München. Er hat praktisch alles gewonnen, was es im Fußball zu gewinnen gibt - als Spieler wie als Trainer: Josef „Jupp“ Heynckes in Zahlen

geb. 9. Mai 1945 in Mönchengladbach

Stationen und Titel als Spieler:

369 Bundesliga-Spiele/220 -tore

Borussia Mönchengladbach (1965-1967)

Hannover 96 (1967-1970)

Borussia Mönchengladbach (1970-1978):  UEFA-Cup-Sieger 1975; Deutscher Meister 1971, 1975, 1976 und 1977; DFB-Pokalsieger 1973; Bundesliga-Torschützenkönig 1973/74 (30 Tore) und 1974/75 (29 Tore)

Titel als Nationalspieler (1967-1976):

39 Länderspiele/14 -tore 

Europameister 1972; Weltmeister 1974

Stationen und Titel als Trainer:

Borussia Mönchengladbach 01.07.1979 bis 30.06.1987

FC Bayern München 01.07.1987 bis 09.10.1991: deutscher Meister 1989, 1990; deutscher Supercupsieger 1987, 1990

Athletic Bilbao 01.07.1992 bis 30.06.1994

Eintracht Frankfurt 01.07.1994 bis 02.04.1995

CD Teneriffa 01.07.1995 bis 30.06.1997

Real Madrid 01.07.1997 bis 30.06.1998: Champions-League-Sieger 1998, spanischer Supercupsieger 1997

Benfica Lissabon 01.07.1999 bis 20.09.2000

Athletic Bilbao 01.07.2001 bis 30.06.2003

FC Schalke 04 01.07.2003 bis 15.09.2004

Borussia Mönchengladbach 01.07.2006 bis 02.02.2007

FC Bayern München 28.04.2009 bis 30.06.2009

Bayer Leverkusen 01.07.2009 bis 30.06.2011

FC Bayern München 01.07.2011 bis 30.06.2013: Champions-League-Sieger 2013, deutscher Meister 2013, DFB-Pokalsieger 2013; deutscher Supercupsieger 2012

Auszeichnungen: 

2013 FIFA-Weltrainer des Jahres, Deutschlands Trainer des Jahres

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
München

Jupp Heynckes kommt der „Bild“-Zeitung zufolge zurück zum FC Bayern München. Der Verein war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

mehr
Mehr aus Sport
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Umfrage Jetzt den großen Wurf landen! image/svg+xml Image Teaser „Jetzt den großen Wurf landen!“ 2015-11-30 de Gewinnspiel Jetzt den großen Wurf landen Unterstützen Sie gemeinsam mit uns den HC Empor. Kommen Sie am 12.März 2016 um 16:30 Uhr in die Rostocker StadtHalle zum Spiel gegen Dessau-Roßlauer HV und feuern Sie die Spieler an, denn es ist 7 Meter vor Weihnachten Hier geht es zu unserem großen Gewinnspiel.