Volltextsuche über das Angebot:

13 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
NBA-Profi Noah für 20 Spiele gesperrt

Doping-Verstoß NBA-Profi Noah für 20 Spiele gesperrt

Basketball-Profi Joakim Noah von den New York Knicks ist wegen eines Doping-Verstoßes durch die NBA für 20 Spiele gesperrt worden.

Voriger Artikel
NBA: Atlanta verliert mit starkem Schröder
Nächster Artikel
Nowitzki droht mit Dallas die NBA-Playoffs zu verpassen

Joakim Noah ist wegen eines Doping-Verstoßes für 20 Spiele gesperrt worden.

Quelle: Erik S. Lesser/archiv

New York. Basketball-Profi Joakim Noah von den New York Knicks ist wegen eines Doping-Verstoßes durch die NBA für 20 Spiele gesperrt worden.

Der 32 Jahre alte Franzose sei positiv auf eine Substanz mit anaboler Wirkung getestet worden, teilte die nordamerikanische Liga mit. Der Sohn des früheren Tennis-Stars Yannick Noah erhält für die Zeit seiner Sperre keine Bezahlung.

Seit dem 4. Februar hat der Center keinen Einsatz absolviert und wurde vor knapp einem Monat am linken Knie operiert. Die Sperre tritt erst in Kraft, wenn Noah wieder körperlich in der Lage ist, auf dem Parkett zu stehen. Der frühere Nationalspieler Frankreichs hatte während seiner Karriere immer wieder mit Verletzungen zu kämpfen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
87:112-Pleite gegen Warriors
Dirk Nowitzki war mit 16 Zählern einer der wenigen Lichtblicke bei den Mavs im Spiel gegen Golden State.

Die Dallas Mavericks bleiben nach dem 87:112 gegen die Golden State Warriors Zehnter in der Western Conference der NBA. Dirk Nowitzki war mit 16 Punkten einer der wenigen Lichtblicke. Auch Paul Zipser verlor mit den Chicago Bulls.

mehr
Mehr aus Basketball
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.