Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Boxneulinge beweisen Talent im Ring

Stralsund Boxneulinge beweisen Talent im Ring

Ausländische Sportler können gleich mehrere Siege feiern

Voriger Artikel
Boxkampf Klitschko vs. Fury verschoben
Nächster Artikel
Doping-Gerücht: Fällt Klitschkos Rückkampf gegen Fury aus?

Die Sportler Ehsan, Andrey, Danila, Feres und Mohammed zusammen mit den Trainern Horst Femfert (r.) und Michael Möller.

Quelle: Renate Femfert

Stralsund. Das Herz schlug ihnen bis zum Hals. Kein Wunder, schließlich sollten dies die ersten Kämpfe für die Nachwuchsboxer des Greifswalder Boxclubs werden. Am Ende konnten die Sportler in Stralsund einige Siege verbuchen. In diesem Fall waren es aber keine üblichen Sportler, die zum Wettkampf aufbrachen. Sondern Jungen, die mit oder ohne Eltern aus Syrien, der Ukraine, Pakistan oder Ägypten vor kurzer Zeit nach Greifswald gekommen waren und sich für den Boxsport entschieden haben. Und dabei können die Neulinge sogar sehr stolz sein. Allen voran Andrey Derevjaschkin, Kadett im Limit bis 44 kg. Nicht nur, dass er seinen in 22 Kämpfen erfahrenen Gegner aus Berger klar nach Punkten besiegte, am Ende wurde er sogar noch mit dem Pokal als „Bester Techniker“ geehrt. Mit der Sprache hapert es noch, aber die Technik beherrscht er dafür ausgezeichnet. Der Kadett Ehsan Hosseini bis 48 kg machte mit seinem Widerpart aus Wismar kurzen Prozess und zwang dessen Trainer zum Handtuchwurf in der ersten Runde, nachdem er platzierte Körpertreffer erzielte. Der talentierte Schüler Danial Gol Mohammadi (bis 34 kg) konnte mit der Silbermedaille aus seinem ersten Kampf hervorgehen. Zwei weitere Boxer kehrten mit Gold im Limit bis 42 kg bzw. 48 kg in der Altersklasse Kadetten nach Greifswald zurück. Beide waren mit Konzentration und Eifer bei der Sache und konnten je einen Sieg verbuchen: Fares Elshayed und Mohammed Daghsh wollen unbedingt weitermachen und noch mehr Siege erringen. Der schon recht wortgewandte Mohammed Daghsh fasste das Erlebte zusammen mit den Worten „Wir haben im Ring alles gegeben. Im Kampf lief dann alles wie von allein. Wir sind sehr stolz auf die Trainingsbetreuung, die wir beim Boxclub erhalten.“

Renate Femfert

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Stralsund
Jedes Jahr das gleiche Bild: In Altefähr drängeln sich die Massen, um den besten Startplatz fürs Sundschwimmen zu erwischen.

In zehn Tagen geht’s zum 52. Mal über 2,3 Kilometer von Altefähr ans Festland / Kinder stürmen Strandbad-Fluten

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Boxen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.
Die besten Wettquoten der Ostsee gibt es im Bundesliga-Quotenvergleich von SmartBets.