Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 2 ° Sprühregen

Navigation:
Hängepartie: Olympiastart von Scheurich weiter ungewiss

Schwerin/Rio de Janeiro Hängepartie: Olympiastart von Scheurich weiter ungewiss

Die Teilnahme der Boxerin aus Schwerin hängt davon ab, ob die Russin Jaroslawa Jakuschina wegen Dopings gesperrt wird.

Voriger Artikel
Nach etlichen Anläufen: Brähmer boxt gegen Cleverly
Nächster Artikel
Olympia-Boxer aus Marokko wegen mutmaßlicher Belästigung festgenommen

Die Olympia-Teilnahme von Vize-Europameisterin Sarah Scheurich (hier mit Trainer Michael Timm) ist weiter ungewiss.

Quelle: Dietmar Albrecht

Schwerin/Rio de Janeiro. Zwei Tage vor dem Beginn der Olympischen Sommerspiele in Rio des Janeiro steht immer noch in den Sternen, ob Box-Vizeeuropameisterin Sarah Scheurich aus Schwerin starten wird. Denn immer ist unklar, wie der internationale Boxverband mit dem Fall Jaroslawa Jakuschina umgeht. Sollte die Russin aufgrund der Dopingproblematik gesperrt werden, würde die deutsche Mittelgewichtlerin (bis 75 Kiologramm) nachrücken und nach Brasilien fliegen. Das Boxturnier beginnt am 14. August.

 

„Wir warten immer noch auf Informationen, ich verstehe nicht, warum das so lange dauert“, sagt Generalsekretär Michael Müller vom Deutschen Boxsportverband (DBV). Der Weltverband habe alle Einzelfallprüfungen an das IOC-Gremium weitergeben. „Die sollen entscheiden“, fordert er.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rio de Janeiro

Sie war das Symbol gegen die Verdrängung durch Olympia: Die Favela Vila Autódromo am Olympiapark in Rio. Von 700 Familien leisteten 20 so massiven Widerstand, dass sie bleiben dürfen. Ihre Häuser wurden zwar plattgemacht - aber nun wohnen sie direkt an den Sportstätten.

mehr
Mehr aus Boxen
Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Physik,Kernphysik,Wendelstein,Plasmaphysik,Atome Teaser der den User auf die Themenseite führen soll image/svg+xml Image Teaser Wendelstein 7-X 2015-09-23 de Sonderseite Golfen in MV Immer mehr Menschen schwingen im Nordosten den Golfschläger. 16 000 Mitglieder hat der Landesverband inzwischen – zehn Mal mehr als Anfang des Jahrtausends. Lesen Sie auf unserer Sonderseite Geschichten über die Golfszene, Spieler aus dem Land und Prominente, die gern in MV golfen.