Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 13 ° wolkig

Navigation:
Fußball
Trainer Markus Gisdol will den HSV wieder auf Vordermann bringen.
Neuer Trainer

Der Hamburger SV hatte Labbadia-Nachfolger Markus Gisdol einen Zweijahresvertrag angeboten. Der 47 Jahre alte Coach bestand aber nur auf einen Kontrakt bis Saisonende.

mehr
  • HSV wollte Trainer Gisdol für zwei Jahre verpflichten
  • Bayerns Thiago warnt vor Atlético Madrid
  • Härtetest für die BVB-Torfabrik - „Haben noch viel vor“
  • Leipzig nach Fan-Boykott: „Werden uns Respekt erarbeiten“
  • Schalker Mentalitätsdebatten - Heidel: „So geht es nicht“
  • -
    -
    -:-
    -
  • -
    -
    -:-
    -
  • -
    -
    -:-
    -
Anzeige
«Bin bei mir selbst»

Trotz aller Gerüchte um ihn führt Trainer Bruno Labbadia sein HSV-Team ins Spiel gegen Bayern München. Seine Mannschaft möchte er vor den Wirren beschützen. Es könnte Labbadias Abschiedsvorstellung werden.

mehr
FC Bayern München

„Gänsehaut pur“ für Arjen Robben. Nach quälend langen 200 Tagen feiert der Holländer ein atemberaubendes Comeback. Endlich hat der FC Bayern sein Flügel-Prunkstück wieder beisammen. Franck Ribéry zieht mit einer Bayern-Legende gleich.

mehr
Vier Spiele, keine Punkte

Und wieder ein Nackenschlag für Schalke. Die Zuversicht nach dem kompletten Neuanfang mit Sportvorstand Heidel und Trainer Weinzierl weicht langsam einer Erkenntnis: Der Weg, mit Behutsamkeit und Ruhe an einer erfolgreichen Zukunft zu arbeiten, wird sehr steinig.

mehr
Werder-Krise

Mutig begann Werder gegen Mainz, mit zunehmender Dauer kam die Unsicherheit zurück. Alexander Nouri darf Bremen noch einmal am Samstag gegen Wolfsburg betreuen, dann soll eine Dauerlösung her.

mehr
Premiere

Rote Karte oder Schwalbe? Tor oder abseits? Schiedsrichter machen Fehler. Die neue Technik könnte helfen. In Amsterdam griff nun der Video-Schiedsrichter ein.

mehr
HSV-Krise

Beim Hamburger SV rumort es. Der Start in die neue Saison ging komplett in die Hose. Der Trainer steht vorm Rauswurf. Kritik gibt es auch an Chef Dietmar Beiersdorfer.

mehr
Bundesliga

Der FC Bayern feiert einen starken Auftritt zur Wiesn-Zeit und ein beeindruckendes Comeback von Arjen Robben. Die punktlosen Schalker stecken weiter in der Krise, auch Bremen verpasst den erhofften Befreiungsschlag. Für Aufsehen sorgt der 1. FC Köln.

mehr
Primera División

Real Madrid hat den Rekord verpasst. Nach 16 Siegen nacheinander in der Primera División kamen die Königlichen gegen den FC Villarreal nur zu einem 1:1 (0:1).

mehr
Bundesliga

Auch Aushilfstrainer Alexander Nouri kann keine Wunderdinge vollbringen. Bis zur 87. Minute durfte Werder Bremen vom ersten Saisonsieg träumen, dann schlägt Mainz zweimal eiskalt zu. Werder bleibt Letzter.

mehr
Bundesliga

Bayer Leverkusen kommt in der Bundesliga einfach nicht in Schwung. Gegen den FC Augsburg gab es nur eine magere Nullnummer.

mehr
Bundesliga

RB Leipzig hat den nächsten Überraschungscoup nur ganz knapp verpasst. Gegen Borussia Mönchengladbach musste sich der Aufsteiger mit einem 1:1 (1:0) zufrieden geben, obwohl er lange Zeit geführt hatte.

mehr
Sieg gegen Hertha

Nach dem etwas mühsamen Sieg gegen Ingolstadt wollten die Bayern unbedingt wieder ein Signal an die Konkurrenz senden. Gegen harmlose Berliner gelingt das eindrucksvoll: mit sehenswerten Toren und einer grandiosen Rückkehr

mehr