Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Bento übernimmt Trainerposten bei Olympiakos Piräus

Athen Bento übernimmt Trainerposten bei Olympiakos Piräus

Der Portugiese Paulo Bento ist neuer Trainer von Olympiakos Piräus. Der 47-Jährige ist bereits der dritte Coach des griechischen Fußballclubs in diesem Jahr und ...

Athen. Der Portugiese Paulo Bento ist neuer Trainer von Olympiakos Piräus. Der 47-Jährige ist bereits der dritte Coach des griechischen Fußballclubs in diesem Jahr und wird Nachfolger von Victor Sánchez, wie der Verein mitteilte.

Der Spanier Sánchez war knapp eine Woche nach dem Aus von Olympiakos in der Champions-League-Qualifikation gegen Hapoel Be'er-Scheva aus Israel, entlassen worden. Bento trainierte zwischen 2010 und 2014 die portugiesische Nationalmannschaft und führte sein Heimatland bei der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine ins Halbfinale.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Bad Ragaz

Vier Abgänge, acht Zugänge - bei Borussia Dortmund steht der größte Umbruch seit Jahren an. Viel wird davon abhängen, wie schnell die Neulinge in das Team integriert werden. Der finale Kampf um die Stammplätze ist eröffnet.

mehr
Mehr aus Fußball