Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Boateng sieht sich bei 90 Prozent - Atlético-Spiel „Ziel“

München Boateng sieht sich bei 90 Prozent - Atlético-Spiel „Ziel“

Bayern Münchens Abwehrchef Jérôme Boateng beziffert seinen Fitnessstand nach der langen Verletzungspause bei 90 Prozent.

München. Bayern Münchens Abwehrchef Jérôme Boateng beziffert seinen Fitnessstand nach der langen Verletzungspause bei 90 Prozent. Ein Einsatz im Halbfinal-Hinspiel bei Atlético Madrid sei „ein Ziel“, überstürzen will der Weltmeister aber nichts.

„Ich will kein Risiko eingehen, womöglich wieder auszufallen. Ich brauche das Vertrauen in mich, dann bin ich wieder dabei“, sagte Boateng der „Bild“-Zeitung.

Auch mit Blick auf die EM wolle er „nichts Unüberlegtes“ machen. „Klar, es stehen wichtige Duelle an, vor allem jetzt bei Bayern, und ich will auch spielen. Aber es bringt nichts, wenn ich etwas mache, was mir hinterher nur noch mehr schadet, und ich am Ende für die wichtigen Spiele nicht zur Verfügung stehe“, betonte der Münchner. Nur er selbst werde entscheiden, wann er wieder spiele. Boateng hatte wegen eines Muskelbündelrisses rund drei Monate pausiert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Düsseldorf

Ihre Ziele sind unterschiedlich, doch eines haben sechs Bundesligateams gemeinsam: Im Ligaendspurt scheint ihnen die Puste auszugehen. Düster sieht es in Frankfurt aus. In Wolfsburg wird gar von einer „Katastrophe“ gesprochen.

mehr
Mehr aus Fußball