Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Löw vertraut auf die Norwegen-Besieger

Boateng ersetzt Höwedes Löw vertraut auf die Norwegen-Besieger

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt im WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien in Hamburg mit zehn Siegern vom Auftaktspiel in Norwegen an.

Hamburg. Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft tritt im WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien in Hamburg mit zehn Siegern vom Auftaktspiel in Norwegen an.

Im Gegensatz zum 3:0 von Oslo kommt der damals verletzt fehlende Weltmeister Jérôme Boateng neu in die Startformation. Er rückt für den Schalker Benedikt Höwedes ins Abwehrzentrum neben seinen Bayern-Kollegen Mats Hummels.

Die deutsche Aufstellung:

Neuer - Kimmich, Boateng, Hummels, Hector - Khedira, Kroos - Müller, Özil, Draxler - Götze

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Tore-Schlüssel weiter gesucht

Auf Weltmeister Deutschland wartet der vermeintlich schwerste Gegner auf dem Weg zur WM in Russland. Bundestrainer Löw setzt auf vorhandene Automatismen und hofft auf eine höhere Effektivität im Torabschluss. Ein Spezialist fällt aus - aber einer hat einen Lauf.

mehr
Mehr aus Fußball